abgehalten am 12. März 2010 um 14 Uhr.

in den Räumlichkeiten von Andreas und Telse Groß, CH 6315 Oberägeri, Küfergasse 7

Tagesordnung

  1. Begrüssung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

  2. Genehmigung der Tagesordnung

  3. Wahl des Tagungspräsidenten

  4. Wahl des Protokollführers

  5. Grund für die Errichtung des Vereins

  6. Genehmigung der Statuten des Vereins

  7. Wahl der Vorstandes

  8. Verzicht auf Revisionsstelle

  9. Beschluss der Beitragsordnung

  10. Beteiligung an der kommenden OpenExpo

  11. Unsere Webpräsenz

  12. Magento-Hosting

  13. Schlussworte

Begrüssung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Andreas Groß begrüsst als Einladender die Anwesenden.

Es wird festgestellt, dass für die Gründung des Vereins MSC die folgenden Personen anwesend sind:

 

 

Aus Datenschutzgründen wurde darum geben, die Mitgliederliste nicht allgemein zu veröffentlichen. Dagegen wurde kein Einwand erhoben und es wurde so einhellig beschlossen. Selbstverständlich haben gemäß dem Gesetz Gerichte, Banken, Behörden u.a. bei Bedarf Zugriff auf das Originalprotokoll inkl. Mitgliederliste.

Die gemäss Art. 60 ff. ZGB zur Gründung eines Vereins erforderliche Zahl von Gründungsmitgliedern ist erfüllt und die Gründungsversammlung beschlussfähig.

 

Genehmigung der Tagesordnung

Auf Antrag von Andreas Groß wird die Tagesordnung einstimmig genehmigt.

 

Wahl des Tagungspräsidenten

Andreas Groß erklärt sich bereit, als Tagungspräsident zu fungieren. Der Vorschlag wird von

der Gründerversammlung einstimmig gut geheissen und Andreas Groß übernimmt den Vorsitz

der Gründerversammlung.

 

Wahl des Protokollführers

Auf Antrag von Andreas Groß wird Telse Groß als Protokollführer der Gründerversammlung

einstimmig gewählt.

 

Grund für die Errichtung des Vereins

Andreas Groß begründet die Notwendigkeit der Vereinsgründung:

  • Die Kooperation unter uns Magento-Spezis zu verstärken

  • Schweizer Extensions für Schweizer Magento-Shops zu erstellen

  • Das Shopsystem Magento in der Schweiz besser bekannt zu machen

  • Neue Supportverträge für uns Magento-Spezis zu gewinnen

  • Die Schweizer Wirtschaft mit besten Magento-Shops zu fördern

  • Die Weiterentwicklung von Magento für Schweizer Belange zu lancieren

Dabei stellt der Verein als Körperschaft mit ideellem Zweck die geeignetste Rechtsform dar.

Die Gründungsmitglieder erklären sich mit dieser Begründung vollumfänglich einverstanden.

Genehmigung der Statuten

Der Vorsitzende stellt die von ihm verfassten Statuten zur Diskussion. Wir nehmen uns eine Stunde Zeit sie zu studieren und zu erörtern. Es werden von den Anwesenden einige Änderungen vorgenommen, die gleich am Computer korrigiert werden können. Die Statuten werden danach neu ausgedruckt und an alle verteilt.

Die Statuten gemäss Beilage werden einstimmig von der Gründerversammlung

angenommen. Andreas Groß erklärt damit die Gründung vom Verein MSC als vollzogen.

Dies wird durch die Unterschriften aller drei Anwesenden auf zwei Exemplaren der korrigierten und erneut ausgedruckten Statuten dokumentiert.

Wahl des Vorstands

Die Gründerversammlung wählt für die Dauer von einem Jahr bis zur ordentlichen

Hauptversammlung im Jahre 2011 folgende Mitglieder des Vorstands:

- Andreas Groß als Präsident und Schiedsrichter, mit Kollektivunterschrift zu zweien

- Telse Groß als Vizepräsident, Schatzmeisterin, Leiterin der Öffentlichkeit und Schriftführerin mit Kollektivunterschrift zu zweien

Die Gewählten nehmen die Wahl an und werden die Aufgabenbereiche unter sich in einer Vorstandssitzung verteilen.

 

Verzicht auf Revisionsstelle

Der Tagespräsident stellt fest, dass der Verein nicht zur ordentlichen Revision gemäss Art.

69b Abs. 1 ZGB verpflichtet ist. Nachdem der Verein weniger als 10 Vollzeitstellen im

Jahresdurchschnitt haben wird, beschliesst die Gründerversammlung einstimmig, auf eine

Revisionsstelle gemäss Art. 69b Abs. 3 ZGB i.V.m. Art. 727a Abs. 2 OR zu verzichten.

 

Gegenwärtig reicht eine einfache Einnahme-Überschuss-Rechnung ohne MwSt für die Vereinsbuchhaltung aus.

 

Beschluss der Beitragsordnung

Die Beiliegende Beitragsordnung wurde erörtert, die Beitragshöhe festgelegt und beschlossen.

Beteiligung an der kommenden OpenExpo

Die Anwesenden begrüssen die Initiative des Vorsitzenden, eine Beteiligung an der OpenExpo 2010 zu organisieren. Magento wird am 24. und 25. März 2010 in Bern auf einem Messestand von den Mitgliedern präsentiert werden.

Werbemittel in maximaler Höhe bis 100 Fr wurden auf Vereinskosten bewilligt.

Auch die reinen Reisekosten für die Vereinsmitglieder, die den Stand betreuen, werden vom Verein übernommen. Übernachtungskosten werden nicht übernommen.

Unsere Webpräsenz

Der Vorsitzende hat für den Verein eine Website erstellt. Die danken für den selbstlosen Einsatz. Es muss ein externer Graphiker für die Erstellung des Logos und das Template bezahlt werden, die Kosten sind jedoch unter 100 Fr. Das Hosting übernimmt die www.Swiss-eCommerce.ch zum Tarif „Standard V2“ für die Joomlainstallation samt Community Builder. Jedes Vereinsmitglied kann kostenlos eine pop3-eMailadresse erhalten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Funktionsträger erhalten darüberhinaus eine eMailadresse in der Art funktionDiese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Magento-Hosting

Es wurde vorgetragen, dass viele Webhostingangebote für Magento nicht geeignet sind, da Magento besondere Ansprüche an das Hosting stellt.

Die Anwesenden beschließen daher nach kurzer Erörterung, einen NGinX-Server zu betreiben, der auf ein Magento-Hosting zugeschnitten ist und von den Mitgliedern gegen Gebühr für genutzt werden kann. Damit wird den Mitgliedern ein technisch hochwertiges Produkt zu günstigen Preisen geboten und der Verein kann seine Kosten damit finanzieren. Gewinne sollen damit nicht erzielt oder gar ausgeschüttet werden.

Der Vorstand soll dafür die Kosten abschätzen und eine entsprechende Gebührenordnung beschliessen.

Schlussworte

Der Vorsitzende dankt zum Schluss allen Anwesenden für die tatkräftige Unterstützung

des Vereines. Der Vorsitzende schliesst um kurz vor 16 Uhr die Versammlung und wir gehen zum gemütlicheren Teil über.

Der Tagungspräsident:                                                          Der Protokollführer: